Jetzt teilnehmen: Deutsch-Französischer Fotowettbewerb 2022 SOLIDARITÄT

Deutsch-Französischer Fotowettbewerb 2022 – SOLIDARITÄT

Für das Deutsche Studentenwerk (DSW) und die französische Partnerorganisation CNOUS richten wir, das Studierendenwerk Münster,  einen Fotowettbewerb für deutsche und französische Studierende aus.

Wir freuen uns, bei diesem gemeinsamen Projekt der Studierenden- und Studentenwerke sowie der französischen Pendants, der „Crous“, zum sechsten Mal teilzunehmen.

Das diesjährige Thema ist SOLIDARITÄT. Teilnehmen können alle Münsteraner und Steinfurter Studierenden, deren Hochschule von uns betreut werden.

Der Gewinner oder die Gewinnerin erhält 1.000 €, der zweite Preis ist mit 500 € dotiert.

Eine binationale Jury wählt dann im Mai 2022 die zwei Gewinnerinnen oder Gewinner sowie weitere Fotos für die Wanderaustellung. Wichtige Kriterien hierbei sind:

1. Relevanz der Fotoarbeit zum gestellten Thema
2. Kreative thematische Bearbeitung des Themas
3. Überwindung von Klischees, eingeschliffenen Denkweisen und Vorurteilen
4. Technische Qualität der Aufnahme

Die Ergebnisse der Jurysitzung werden voraussichtlich im Juni bekannt gegeben.

Die Preisvergabe findet unter Vorbehalt im August 2022 im Rahmen des 41. Deutsch-Französischen Kolloquiums in Freiburg statt. Die Preisträger*innen erhalten neben dem Preisgeld auch eine Urkunde des DSW und des Cnous.

Einsendeschluss ist der 06. April 2022.

So kann man teilnehmen:

Einsendungen erfolgen online über folgende Seite: https://www.concours-wettbewerb.eu/de/

Dort finden sich auch alle wichtige Informationen zum Fotowettbewerb.

Viel Glück! * Bon courage!

Teilnahmebedingungen:

  • Der Fotowettbewerb ist offen für alle an einer deutschen oder französischen Hochschule immatrikulierten, volljährigen Studierenden
  • Eingereicht werden können digitale Schwarzweiß- und Farbfotos im Format JPG (*.jpg) mit einer minimalen Auflösung von 2362px X 3544px und einer Größe von min. 3 MB
  • Die Bilder dürfen keine Aufschriften enthalten
  • Bild – Collagen sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Qualität des Bildmaterials sollte für die Ausstellung ausreichend sein (Druckformat 20×30 cm)
  • Es kann nur ein Foto pro teilnehmende Person eingereicht werden
  • Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Wettbewerbs (Link zu externer Seite)