Essen wie vor 60 Jahren: Am Montag, 20.06.

Das Studierendenwerk wird 100 Jahre alt! Das ist ein guter Grund zu feiern, und das wollen wir auch gerne mit allen Studierenden, Beschäftigten sowie Kundinnen und Kunden tun.

Jeden Monat gibt es ein Essen aus den verschiedenen Dekaden der letzten 100 Jahre. Am 20. Juni gibt es, typisch für die 60er-Jahre, in allen Mensen und Bistros (außer Bistro Durchblick):

Dicke Bohnen mit Mettendchen und Schwenkkartoffeln für 3,65€ /5,50€  (Stud./Gast) 

oder vegan modern interpretiert

mit mariniertem Tofu und Schwenkkartoffeln für 3,90€/6,25€ (Stud./Gast)

Zur kurzen historischen Einordnung: Am 17.02.1922 wurde die „Studentenhilfe Münster e.V.“ gegründet, die später zum Studierendenwerk wurde. Ziel der Studierenden war es, die Notlage ihrer Kommilitonen nach dem 1. Weltkrieg und kurz vor Beginn der Wirtschaftskrise zu lindern. Mehr Informationen zur Geschichte des Studierendenwerks finden Sie hier (interner Link).