Plakatausstellung in der Mensa am Aasee

Das Deutsche Studentenwerk, der Verband der 57 Studentenwerke, veranstaltet den Plakatwettbewerb seit 1987 jährlich. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung anteilig finanziert. Kooperationspartner ist das Museum für Kommunikation Berlin. Der Wettbewerb möchte Design-Studierende dazu anregen, hochschulrelevante Themen gestalterisch zu realisieren und öffentlich zu machen.

Zum 33. Plakatwettbewerb haben 243 Studierende 502 Entwürfe zum Thema „#nextgeneration: Studium der Zukunft?“  eingereicht. Die Jury wählte 6 Preisträgerinnen und Preisträger aus:

  • 1. Preis: Valentin Schlitt (KISD – Köln International School of Design, TH Köln)
  • 2. Preis: Nadège Jankowicz (Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg); Franziska Brenner (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart)
  • 3. Preis: Sulamith Gutwein (Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm); Lisa Klimesch (Hochschule für Angewandte Wissenschaften Augsburg); Sophia Hölz (Hochschule Mannheim)

Die 29 besten Plakate des Wettbewerbs sind noch bis zum 28.02.2020 in der Mensa am Aasee zu sehen. 

Informationen unter  https://www.studentenwerke.de/