Aktuelles

22. Juni 2022  •  0 Kommentare

Hier und Jetzt vom 23.06. (nachmittags) – 27.06. teilweise geschlossen

Leider müssen wir das Hier und Jetzt wegen einer geschlossenen Veranstaltung und aufgrund personeller Engpässe ab Donnerstagnachmittag, 23.06., 14:30 Uhr bis einschließlich Samstag schließen. Am Montag, 27.06., haben wir ab 14.30 Uhr geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Weiterlesen ...
22. Juni 2022  •  0 Kommentare

Probleme bei der Karten-Online-Aufladung in Mensen und Bistros in der FH

Aufgrund der IT-Probleme in der Fachhochschule Münster haben auch unsere Mensen und Bistros, die sich in den Räumlichkeiten der FH befinden, Schwierigkeiten bei der Online-Aufladung der Karten. 

Was heißt das?

Die Kassen funktionieren zwar weiter offline, aber Klarna-Aufladungen können nicht mehr auf die Karten geschrieben werden. Die Karten müssen daher nach der Online-Aufladung erst einmal auf eine unserer Kassen (Waschbars/Aufwerter) gelegt werden, damit das Guthaben tatsächlich auf die Karte gebucht wird.

In welchen Einrichtungen gilt das?

Voraussichtlich in den nächsten Tagen werden alle Klarna-Online-Aufladungen nicht in der Mensa DaVinci, Mensa Steinfurt und dem Bistro Denkpause auf die Karten geschrieben werden können, da diese Einrichtungen erst einmal offline sind. In allen anderen Einrichtungen funktioniert alles ganz normal, online aufgewertete Summen können generell dort auch abgeholt werden.

Wichtig: Noch nicht auf die Karte geschriebene Beträge (als noch „online hängende“) gehen keinesfalls verloren, sondern werden bei dem nächsten Auflegen auf eine online-Kasse auf die Karte geschrieben.

Weiterlesen ...
30. Mai 2022  •  0 Kommentare

Keine Maskenpflicht mehr

Ab Montag, 30.05., besteht in unseren Einrichtungen keine Maskenpflicht mehr. Wir freuen uns aber dennoch, wenn Sie zu Ihrem und unserem Schutz weiterhin eine Maske in unseren Einrichtungen tragen. Vielen Dank!

Weiterlesen ...
8. April 2022  •  0 Kommentare

Komponentenessen: Wird wirklich alles teurer?

Zum Start des Sommersemesters 2022 hat das Studierendenwerk das bisherige Menü-Angebot auf Komponentenessen umgestellt. Wegen technischer Probleme z. B. beim Speiseleitsystem ist diese Systemänderung zum Start vor Ort nicht so einfach zu verstehen gewesen, wie eigentlich gewünscht, was wir sehr bedauern. Wir arbeiten daran, dies zeitnah zu verbessern. Unabhängig davon bleibt das Ziel, mit dem Komponentenessen eine individuellere und transparentere Essensgestaltung zu ermöglichen und dabei Preistransparenz herzustellen.

Diese Preistransparenz erfolgt dadurch, dass die Preisgestaltung der einzelnen Essenkomponenten sich – anders als beim alten Menüsystem – weitgehend am tatsächlichen Wareneinsatz orientiert. Konkret werden die Essenkomponenten üblicherweise zum doppelten Einkaufspreis an die Studierenden veräußert. Die Differenz zwischen Einkaufs- und Verkaufspreis deckt dabei nur einen kleinen Teil der übrigen Kosten ab (z. B. für das Personal und die massiv verteuerte Energie). Gewinne werden dadurch nicht erzielt, das System bleibt defizitär.    

Weiterlesen ...