Wo erhalte ich einen BAföG - Antrag?

Das Wichtigste in Kürze ...

BAföG sollte möglichst früh beantragt werden, da es nicht rückwirkend gezahlt wird, sondern erst vom Monat der Antragstellung an.

Für den Antrag gilt die Schriftform. Dafür sind die Formblätter vorgesehen, die im Servicebüro des BAföG-Amtes im Foyer der Mensa am Aasee (1. OG) - aber auch online - erhältlich sind. Diese können Sie zuhause ausfüllen und dann einfach bei uns in den Briefkasten werfen oder per Post zusenden.

Elektronisch finden Sie die Vordrucke auf der Homepage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Sachbearbeitung. Wer für Sie zuständig ist, erfahren Sie unter der Rubrik Ansprechpartnersuche.

Zumeist wird über den Antrag für ein Jahr entschieden. Folgeanträge müssen spätestens zwei Monate vor dem Ende des Bewilligungszeitraums, der sich aus dem Bescheid ergibt, vollständig beim Studierendenwerk vorliegen, damit eine ununterbrochene Zahlung gewährleistet ist.

Gerne können Sie den Antrag auch bei uns persönlich abgeben.